German 6

Get Bodenbiologische Arbeitsmethoden PDF

By F. Schinner (auth.), Prof. Dr. Franz Schinner, Dr. Richard Öhlinger, Dr. Ellen Kandeler, Dr. Rosa Margesin (eds.)

ISBN-10: 3642779360

ISBN-13: 9783642779367

ISBN-10: 3642779379

ISBN-13: 9783642779374

Die Messung biologischer Parameter von Böden erlaubt eine rasche Beurteilung der Auswirkung chemischer und physikalischer Einflüsse auf den Boden. Dieses Buch stellt eine Vielzahl von enzymatischen Methoden vor, die zur Erfassung von Aktivitäten aus dem Kohlenstoff-, Stickstoff-, Phosphor- und Schwefelkreislauf geeignet sind. Ebenso wird die Bestimmung der Biomasse von Mikroorganismen, Algen und Tieren des Bodens beschrieben. Das Methodenspektrum wurde gegenüber der ersten Auflage um einen zoologischen Teil und zahlreiche aktuelle mikrobiologische Methoden erweitert. Bei den Arbeitsvorschriften wurde besonders auf eine verständliche und vollständige Beschreibung der experimentellen Abläufe geachtet.

Show description

Read or Download Bodenbiologische Arbeitsmethoden PDF

Best german_6 books

Download e-book for iPad: Mehrdimensionale nicht-parametrische Normbereiche: by Hanns Ackermann

"Normalcy is a vestigial idea left in drugs from its unscien tific period. " Dieser Satz des bekannten Medizintheoretikers E. A. Murphy aus dem Jahre 1966 gibt fur eine Normbereichstheorie wenig AnlaB zur Hoffnung, trotzdem spielen in der wissenschaftlichen wie in der prak tischen Medizin bis zum heutigen Tag Vorstellungen uber "Normalitat" eine herausragende Rolle.

Biotechnologische Energieumwandlung in Deutschland: Stand, by (auth.) PDF

Bis 2022 wird Deutschland aus der Kernkraft aussteigen und das Energiesystem zum Teil auf erneuerbare Energien umstellen. Neben Sonnenenergie und Windkraft nimmt dabei die Biomasse einen zentralen Platz ein: Mehr als zwei Drittel der heute bereitgestellten erneuerbaren Energie werden aus Biomasse gewonnen.

Natur für die Seele: Die Umwelt und ihre Auswirkungen auf by Nicolas Guéguen, Sébastien Meineri, Jutta Bretthauer PDF

In den vergangenen zehn Jahren gab es zahlreiche Forschungsexperimente auf dem Gebiet der Psychologie in Verbindung mit Ökologie und Umwelt. Anhand von ca. a hundred Experimenten zeigt dieses populärwissenschaftliche Werk auf amüsante Weise, welchen Einfluss die physische Umwelt auf den Menschen hat. Zum Beispiel werden die Auswirkungen von Baumalleen und Blumen entlang von Gehwegen und deren Auswirkungen auf Passanten in Bezug auf das Sicherheitsempfinden und Kriminalitätsaufkommen entschlüsselt.

Additional resources for Bodenbiologische Arbeitsmethoden

Example text

Dazu gehOren beispielweise so wichtige Gruppen wie stickstoffbindende Bakterien, Nitrifikanten, Cellulosezersetzer und anaerobe Bakterien. Zu ihrer Quantifizierung sind selektive Nahrmedien erforderlich. Bei der direkten Zahlung werden vor aHem die autochthonen Organismen, die an der Bildung und der Transformation stabiler Huminstoffe beteiligt sind, beriicksichtigt. Die indirekten Kulturverfahren bieten vorwiegend zymogenen Bakterien, die sieh nach Zufuhr leicht abbaubarer Stoffe haufig explosionsartig vermehren, Entwicklungsmoglichkeiten.

1 Fluoreszenzmikroskopisch ermittelte Bakteriengehalte verschiedener Boden sind bei Trolldenier und Schafer (1972) Lebendzellzahlen (koloniebildenden Einheiten = CFU) gegeniibergestellt, die nach dem Koch'schen PlattenguBverfahren ermittelt wurden. Die Differenz betrug 1-2 Zehnerpotenzen. 2 Die fluoreszenzmikroskopische Ziihlung von Bodenbakterien mit dem Fluorochrom Acridinorange geht auf Strugger (1949) zuriick. Acridinorange ist herkommlichen Farbstoffen und anderen Fluorochromen dadurch iiberlegen, daB sich die Bakterien sehr deutlich von den unbelebten Bodenpartikeln abheben.

Strugger verwendete Zahlkammern, die mit einer Bodensuspension beschickt wurden. Das Verfahren erfuhr zahlreiche Modifikationen (Trolldenier 1972). Die hier beschriebene Methode hat folgende Vorteile: Aus einer Bodenprobe lassen sich mehrere Priiparate gleiehzeitig herstellen, die nacheinander ausgewertet werden k6nnen. Die Acridinorangekonzentration braucht nicht, wie in dem urspriinglichen Verfahren, variiert zu werden. Die Bakterien sind ortlieh fixiert. Der Boden wird entsprechend seinem Tongehalt verdiinnt, wodurch eine zu hohe Schichtdicke, die einen GroBteil der Bakterien verdecken wiirde, vermieden wird.

Download PDF sample

Bodenbiologische Arbeitsmethoden by F. Schinner (auth.), Prof. Dr. Franz Schinner, Dr. Richard Öhlinger, Dr. Ellen Kandeler, Dr. Rosa Margesin (eds.)


by Edward
4.1

Rated 4.58 of 5 – based on 35 votes