German 6

Read e-book online Bevolkerung: Statistik, Theorie, Geschichte und Politik des PDF

By Karl Martin Bolte, Dieter Kappe, Josef Schmid (auth.)

ISBN-10: 3322924599

ISBN-13: 9783322924599

ISBN-10: 3322924602

ISBN-13: 9783322924605

Wir leben in einer Zeit sozialen Wandels. Die Lebenbedingungen haben sich in Verbindung mit dem Industrialisierungsprozeß in vielen europäischen und außereuropäischen Ländern während der letzten 2 hundred Jahre entscheidend geändert und verändern sich weiterhin. Neue Ideen und Vorstellungen haben sich ausgebreitet und wirken in viele Lebensbereiche hinein. Wechselnde Situationen im Bereich von Arbeit und Freizeit, Familie und Öffentlichkeit, kennzeichnen unser Dasein und zwingen uns zu entsprechenden Reaktionen und Stellungnahmen. Bedeutsame Veränderungen vollziehen sich u.a. im Bereich der Be­ völkerungsentwicklung sowie der Vorstellungen und Verhaltenswei­ sen, die mit dieser verbunden sind. Probleme der verschiedensten paintings und Versuche, mit ihnen fertig zu werden, sind die Folge. Die nachste­ henden Hinweise dieses Kapitels, die z.T. Auszüge aus der Literatur darstellen, mögen einen ersten Einblick in Zusammenhänge geben, um die es dabei geht. 1.1 Vermehrung der Erdbevölkerung "Haben Sie Spaß an einem kleinen Spiel? Dann nehmen Sie bitte Bleistift und Papier zur Hand. Legen Sie eine Uhr vor sich auf den Tisch und verfolgen Sie den Sekundenzeiger. Sehen Sie, wie er weiter­ rückt, Schritt um Schritt? Nehmen Sie jetzt Ihren Stift und machen Sie alle drei Sekunden fünf Striche aufs Papier. Tun Sie so, als wollten Sie etwas auszählen, das sich alle drei Sekunden fünfmal wiederholt. Sie müssen sich beeilen, wenn Ihnen der Zeiger nicht davonlaufen soll, nicht wahr? Fünf Striche alle drei Sekunden, das sind hundert Striche in der Minute, hundert Takte - ungefähr der Rhythmus eines moder­ nen Tanzes.

Show description

Read Online or Download Bevolkerung: Statistik, Theorie, Geschichte und Politik des Bevolkerungsprozesses PDF

Similar german_6 books

Read e-book online Mehrdimensionale nicht-parametrische Normbereiche: PDF

"Normalcy is a vestigial notion left in medication from its unscien tific period. " Dieser Satz des bekannten Medizintheoretikers E. A. Murphy aus dem Jahre 1966 gibt fur eine Normbereichstheorie wenig AnlaB zur Hoffnung, trotzdem spielen in der wissenschaftlichen wie in der prak tischen Medizin bis zum heutigen Tag Vorstellungen uber "Normalitat" eine herausragende Rolle.

Download PDF by (auth.): Biotechnologische Energieumwandlung in Deutschland: Stand,

Bis 2022 wird Deutschland aus der Kernkraft aussteigen und das Energiesystem zum Teil auf erneuerbare Energien umstellen. Neben Sonnenenergie und Windkraft nimmt dabei die Biomasse einen zentralen Platz ein: Mehr als zwei Drittel der heute bereitgestellten erneuerbaren Energie werden aus Biomasse gewonnen.

Download e-book for iPad: Natur für die Seele: Die Umwelt und ihre Auswirkungen auf by Nicolas Guéguen, Sébastien Meineri, Jutta Bretthauer

In den vergangenen zehn Jahren gab es zahlreiche Forschungsexperimente auf dem Gebiet der Psychologie in Verbindung mit Ökologie und Umwelt. Anhand von ca. a hundred Experimenten zeigt dieses populärwissenschaftliche Werk auf amüsante Weise, welchen Einfluss die physische Umwelt auf den Menschen hat. Zum Beispiel werden die Auswirkungen von Baumalleen und Blumen entlang von Gehwegen und deren Auswirkungen auf Passanten in Bezug auf das Sicherheitsempfinden und Kriminalitätsaufkommen entschlüsselt.

Extra resources for Bevolkerung: Statistik, Theorie, Geschichte und Politik des Bevolkerungsprozesses

Example text

Der damaligen Berufsverbände (Zünfte, Gilden; städtische Selbstverwaltung). Die institutionell auferlegten Heiratsbeschränkungen zwangen einen relativ hohen (wenngleich in Abhängigkeit vom verfügbaren 6 7 42 Mackenroth (lOS), S. 7. Bolte (12), S. 162. Nahrungsmittelspielraum schwankenden) Anteil der jeweiligen Geburtsjahrgänge zur Ehelosigkeit. Die Unverheirateten blieben zumeist in den Familien ihrer verheirateten Geschwister, fanden aber auch als (unverheiratete) Bedienstete in anderen Familien oder in Klöstern Aufnahme.

71. Mackenroth (104), S. 70. Mackenroth (103), S. 111. Zum Begriff der generativen Struktur siehe ausführlich bei Botte (15), S. 259. 33 völkerungsweise - mit den übrigen Bereichen des Sozialprozesses verflochten sind. Bei diesen Untersuchungen kann man in ganz unterschiedliche Tiefen des "generativen Geschehens" vorzustoßen versuchen. Eine erste Ebene wäre der Nachweis eines charakteristischen Zusammenspiels von Geburten- und Sterbevorgang. Die nächst tiefere Ebene wäre der Nachweis eines typischen Zusammenwirkens von ehelichem und unehelichem Fortpflanzungsprozeß, des Heiratsverhaltens, der altersspezifischen Sterbevorgänge usw.

262. 12 Defoe (41), S. a. Cook (31). 45 Auch die Frischwasserversorgung war ein ständiger Gefahrenherd bei der Entstehung und Ausbreitung von Krankheiten (man denke an die seinerzeit reale Bedeutung der heutzutage im übertragenen Sinn gemeinten Brunnenvergiftung). Die unzureichende Körperpflege und Lebensmittelhygiene kamen verschärfend hinzu. Das geschilderte Zusammenspiel von ehelicher und unehelicher Fruchtbarkeit, von Sterblichkeit, Heiratshäufigkeit und Heiratsalter - die Bevölkerungsweise der Zeit vor 1750 - sowie die dahinter stehenden Regelungen waren ein Teil des sog.

Download PDF sample

Bevolkerung: Statistik, Theorie, Geschichte und Politik des Bevolkerungsprozesses by Karl Martin Bolte, Dieter Kappe, Josef Schmid (auth.)


by Steven
4.5

Rated 4.14 of 5 – based on 10 votes