German 6

Bestimmungsmethoden Enzyme: fur Pharmazie, - download pdf or read online

By Dr. Bruno Stellmach (auth.)

ISBN-10: 3642936687

ISBN-13: 9783642936685

ISBN-10: 3642936695

ISBN-13: 9783642936692

Show description

Read or Download Bestimmungsmethoden Enzyme: fur Pharmazie, Lebensmittelchemie, Technik, Biochemie, Biologie, Medizin PDF

Similar german_6 books

New PDF release: Mehrdimensionale nicht-parametrische Normbereiche:

"Normalcy is a vestigial suggestion left in drugs from its unscien tific period. " Dieser Satz des bekannten Medizintheoretikers E. A. Murphy aus dem Jahre 1966 gibt fur eine Normbereichstheorie wenig AnlaB zur Hoffnung, trotzdem spielen in der wissenschaftlichen wie in der prak tischen Medizin bis zum heutigen Tag Vorstellungen uber "Normalitat" eine herausragende Rolle.

Biotechnologische Energieumwandlung in Deutschland: Stand, by (auth.) PDF

Bis 2022 wird Deutschland aus der Kernkraft aussteigen und das Energiesystem zum Teil auf erneuerbare Energien umstellen. Neben Sonnenenergie und Windkraft nimmt dabei die Biomasse einen zentralen Platz ein: Mehr als zwei Drittel der heute bereitgestellten erneuerbaren Energie werden aus Biomasse gewonnen.

Nicolas Guéguen, Sébastien Meineri, Jutta Bretthauer's Natur für die Seele: Die Umwelt und ihre Auswirkungen auf PDF

In den vergangenen zehn Jahren gab es zahlreiche Forschungsexperimente auf dem Gebiet der Psychologie in Verbindung mit Ökologie und Umwelt. Anhand von ca. a hundred Experimenten zeigt dieses populärwissenschaftliche Werk auf amüsante Weise, welchen Einfluss die physische Umwelt auf den Menschen hat. Zum Beispiel werden die Auswirkungen von Baumalleen und Blumen entlang von Gehwegen und deren Auswirkungen auf Passanten in Bezug auf das Sicherheitsempfinden und Kriminalitätsaufkommen entschlüsselt.

Additional resources for Bestimmungsmethoden Enzyme: fur Pharmazie, Lebensmittelchemie, Technik, Biochemie, Biologie, Medizin

Sample text

Wasser auf 200 ml auffOlien. 2. Acetat-Pufferlosung, 6,80 9 Natriumacetat-Trihydrat (CH 3 COONa . 3 H2 0; Merck, Art. 6267) in 30 ml dest. Wasser losen, mit konzentrierter Essigsaure (CH 3 COOH; Merck, Art. 63) auf pH 5,0 einstellen und mit dest. Wasser auf 50 ml auffOlien. pH 5,0 54 ~-Amylase 3. Fehlingsche Alkalil6sung 34,0 9 Kalium-natriumtartrat-Tetrahydrat (C4H4KNa06 · 4 H20; Merck, Art. 8087) und 10,0 9 Natriumhydroxid (NaOH; Merck, Art. 6498) in 100 ml dest. Wasser 16sen. 4. Fehlingsche Kupferl6sung 7,0 9 Kupfer(II)-sulfat-Pentahydrat (CUS04 .

SKB Schimmelpilze 4,7 30 0 e Starke nach Lindtner lodlosung Vergleich mit Farbstandard mit Testomar unspezifisch 6,96 25 °e p-Nitrophenylmaltopentaosidl -hexaosid - photometrisch (405 nm) mod . n. Wohlgemuth Pankreatin, Bakterien Schimmelpilze 7,0 5,4 5,0 40 0 e losl. Starke lodlosung Vergleich mit Farbstandard mit Rapignost qualitativer Nachweis Starke 29 4. Bestimmung nach Bernfeld 6. Bestimmung der a-Amylase nach Bernfeld (13) Prinzip a-Amylase setzt aus Starke reduzierende Gruppen frei, die mit Dinitrosalicylsaure einen farbigen Komplex bilden.

49 14. ) DurchfLihrung 5,0 ml gepufferte Substratl6sung und 4 ml dest. Wasser in ein Reagenzglas (25 x 150 mm) pipettieren und im Wasserbad auf 40°C temperieren. 1,0 ml Enzyml6sung zugeben (Stoppuhr starten) und mischen. Genau 10 Minuten bei 40°C inkubieren. In der Zwischenzeitje 5,0 ml verdunnte lodl6sung in eine Reihe von Reagenzglasern pipettieren. Nach genau 10 Minuten Inkubationszeit 1,0 ml der Inkubationsl6sung entnehmen, in den Reagenzglasern mit der lodl6sung mischen und im Spektralphotometer bei 620 nm die Transmission gegen den Bezugsfarbstandard messen.

Download PDF sample

Bestimmungsmethoden Enzyme: fur Pharmazie, Lebensmittelchemie, Technik, Biochemie, Biologie, Medizin by Dr. Bruno Stellmach (auth.)


by Edward
4.2

Rated 4.14 of 5 – based on 48 votes