German 10

Download e-book for kindle: Berufliche Sozialisation im Referendariat: Eine empirische by Arno Giesbrecht

By Arno Giesbrecht

ISBN-10: 3322876411

ISBN-13: 9783322876416

ISBN-10: 3531031651

ISBN-13: 9783531031651

Gegenstand dieses Forsehungsberiehts ist der Vorbereitungs dienst als Teil der professionellen Sozialisation von Berufs schullehrern. Die Studie ist Ergebnis fUnfj hriger For schungsarbeiten. Erste AnstoBe zur Besehaftigung mit dem Themenkreis ergaben sieh vor ungefahr aeht Jahren aus Meinen Erfahrungen als Referendar, spater aueh als Mentor sowie dureh die Mitarbeit in der Arbeitsgruppe "Berufliehe Soziali sation" im Lehrerzentrum Kassel. Die Referendarausbildung, vor allem die von Lehrern beruf licher Faehrichtung, findet in der Forsehung ein vergleichs weise geringes Interesse, used to be treffend dureh den Titel des Buehes von FRECH und REICHWEIN (1977) "Der vergessene Teil der Lehrerbildung" eharakterisiert wird. Das verbreitete Desinteresse am Referendariat aber ist umso verwunderlieher, als doch gerade in dieser Ausbildungsphase angehende Lehrer unter Ernstbedingungen berufliehe Handlungsfahigkeit aktua lisieren bzw. entwiekeln, das Referendariat somit eine wesentliche, wenn nicht gar die zentrale part beruflicher Sozialisation von Lehrern ist. Berechtigterweise konnte hier gefragt werden, ob diese Ein schatzung unter den gegenwartigen restriktiven finanz politischen und Arbeitsmarktbedingungen, unter welchen die Referendarausbildung zunehmend mehr zur Sozialisation in die Arbeitslosigkeit als in den Beruf wird, Uberhaupt noch haltbar ist. Allein mit dem Hinweis auf die langen Zeitraume, in welchen Forschungsarbeiten konzipiert, durchgefuhrt und schlieBlich Untersuchungsergebnisse publiziert werden, kann diesem Einwand wohl nicht begegnet werden. Entscheidendes Gewicht dagegen hat die Tatsache, daB die Berufsperspektiven von Referendaren beruflicher Fachrichtung im Gegensatz zu der von solchen mit allgemeinen Fachern noch vergleichsweise gunstig sind, das Referendariat somit seine "normale" Funktion, der Sozialisation in den Lehrerberuf, noch weit gehend beibehalten hat.

Show description

Read Online or Download Berufliche Sozialisation im Referendariat: Eine empirische Untersuchung zur zweiten Phase der Ausbildung von Lehrern beruflicher Fachrichtung in Nordrhein-Westfalen PDF

Best german_10 books

Irmela Schneider (auth.), Irmela Schneider (eds.)'s Serien-Welten: Strukturen US-amerikanischer Serien aus vier PDF

Dr. Irmela Schneider ist z. Z. Professorin am Institut für Theater-, movie- und Fernsehwissenschaft an der Universität zu Köln.

Additional info for Berufliche Sozialisation im Referendariat: Eine empirische Untersuchung zur zweiten Phase der Ausbildung von Lehrern beruflicher Fachrichtung in Nordrhein-Westfalen

Example text

1 ) Die Flille weitgehend zusamrnenhangloser Theorieelernente innerhalb des wirtschaftswissenschaftlichen Lehrangebots ist ebenfalls flir die Sozialisation angehender Lehrer von Bedeutung. Indern die Studenten zu rigorosem Pauken genotigt werden, konnen sich bei ihnen repressive Modelle des Lernens verfestigen (vgl. a. 1972,345). ). - 47 Die - aus der Sicht von Lehrern - geringe berufspraktische Relevanz des wirtschaftswissenschaftlichen Studiurns, welches ohne Bezug zurn spateren Verwendungszusammenhang betrieben wird,1) zeigt sich nicht nur in den Vermittlungsformen.

Von SCHERHORN (1974) 1) vertreten wird. Zweifel los ist dieses normative Leitbild ein Fortschritt gegenuber der in neoklassischen Modellen unterstellten Konsumentensouveranitat, indem aufgezeigt wird, daB die Modellannahmen nicht zur naturlichen Grundausstattung eines jeden Menschen gehoren, sondern in der Realitat - beispielsweise durch Verbraucheraufklarung - erst herbeizufuhren sind. Letzten Endes aber stutzt auch das normative Leitbild yom souveranen Konsumenten die auf dem Hintergrund einschlagiger Befunde der Anthropologie nicht haltbare Annahme eines autonomen Subjekts (vgl.

39 - ein PH-Studium aufgenommen haben, eine deutlich starkere Arbeitgeberorientierung als diejenigen Befragten, die in der Regel nach langerer Berufspraxis uber eine Eignungsprufung in die PH eintreten konnten. Keine signifikanten Einstellungsunterschiede zu diesem Problembereich brachte dagegen das Kriterium "Betriebspraktikum". Betriebliche Erfahrungen haben somit keine sozialisierende Wirkung an sich. Wesentlich fur ihre Aufnahme und Verarbeitung ist vielmehr die konkrete Situation der betreffenden Person.

Download PDF sample

Berufliche Sozialisation im Referendariat: Eine empirische Untersuchung zur zweiten Phase der Ausbildung von Lehrern beruflicher Fachrichtung in Nordrhein-Westfalen by Arno Giesbrecht


by Joseph
4.1

Rated 4.25 of 5 – based on 37 votes